Pisco

Pisco
  • aktualisiert am: 22.09.2010
  • 703 Aufrufe:

Beschreibung:

  • Pisco ist ein Obstbrand, genauer gesagt ein Likör der aus Trauben destilliert wird. Die Geschichte des Pisco reicht zurück bis zu den spanischen Siedler im sechzehnten Jahrhundert, die sich entlang der peruanischen Küste niderließen. Der pure Pisco ist vergleichbar mit Sambuca oder Wodka.
    Der Geruch erinnert vage an Schilf und der Geschmack ist sehr glatt und fast ohne Alkohol, was sehr trügerisch sein kann. Wer Ihn zum ersten Mal trinkt, sollten nur ihn nur Maßen konsumieren.

    Peruanischen Pisco: Er wird mit traditionellen Methoden destilliert und fermentiert, die in den produzierenden Gebieten erfunden wurden und den nationalen peruanischen Vorschriften entsprechen. Die einzigen Pisco produzierenden Gebieten sind die Küsten des Departements Lima, Ica, Arequipa, und Moquegua, und die Täler des Locumba, Sama und Caplina.

    Chilenischen Pisco: Wie beim Peruanischen Pisco gibt es auch beim Chilenischen Pisco mehrere Verordnungen die festlegen wie ein Pisco hergestellt werden darf, es werden dabei andere Rebsorten als bei Peruanischen Pisco benutzt.